TAGESMÜTTER STEIERMARK
Keesgasse 10/I, 8010 Graz

Kontakt

Betreuung im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe

MitarbeiterInnen des Jugendamtes arbeiten mit den Familien zusammen und bilden die Drehscheibe zwischen Eltern und TAGESMÜTTER STEIERMARK.

Ziel dieser Betreuung ist die Förderung von Alltagskompetenzen und sozial-emotionaler Entwicklung der Kinder.

So arbeiten Tagesmütter/-väter im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe
•  sie haben eine umfangreiche Fortbildung
•  sie sind wichtige Ansprechpersonen für die Eltern
•  sie dokumentieren den Entwicklungsverlauf der Betreuung
•  sie besprechen den Verlauf der Betreuung mit den Eltern
   und der jeweiligen DiplomsozialarbeiterIn
•  sie sind Teil des HelferInnennetzwerkes
•  sie haben regelmäßig Weiterbildungen und Supervisionen

Die fachliche Unterstützung und Begleitung der Tagesmütter/-väter erfolgt durch die jeweilige Regionalstellenleiterin in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Jugendwohlfahrt und Behindertenhilfe.

Inhalte der Betreuung
•  Stärkung der kindlichen Alltagskompetenzen
•  Unterstützung in der sozial-emotionalen Entwicklung
•  Tagesmütter/-väter entlasten die Eltern in schwierigen
    Lebensphasen

•  Tagesstruktur und Rituale
•  Prävention
•  Gesunde Ernährung
•  Unterstützung bei schulischen Themen

Die Kosten der Betreuung werden nach dem Steiermärkischen Kinder- und Jugendhilfegesetz  von der öffentlichen Hand übernommen.

Die Vermittlung von Betreuungsplätzen erfolgt direkt in den Regionalstellen.


Information erhalten Sie bei:

DSAin Regina Hußauf
Abteilung für spezielle
Bildungs- & Betreuungsangebote       
Tel. 0316 / 671 460-18
r.hussauf@tagesmuetter.co.at       



Stand: Oktober 2016




Winterseiten

Unsere Winterseiten sind da – lesen Sie hier...

mehr
Unsere nächsten Ausbildungstermine!

Sie schätzen kreatives und individuelles Arbeiten mit Kindern und möchten Ihren Arbeitsplatz...

mehr
genau jetzt
Emma erzählt mir ganz aufgeregt von der Geburtstagsparty ihrer Freundin Lilly ...